Tipp: Musik nutzen

Melodien und Reime helfen beim Lernen. Versuchen Sie, einen Text zu einer bekannten Melodie zu singen.

Beipiel einer Ortkette

Der Weg von der Wohnung zum Arbeitsplatz:

Die Haustür - die Treppe vor dem Haus - an der ersten Strassenecke gibt es einen Wegweiser - neben dem Haus des Nachbars steht dessen neuer blauer Van, - dann komme ich an der Post vorbei - an der grossen Dorflinde - an einem Fussgängerstreifen und dem Schuhgeschäft....

So merke ich mir einen Einkaufzettel

 

  1. Ich öffne die Haustür und stolpere prompt über einen grossen Korb voller Brötchen, der da steht. Die Brötchen liegen jetzt verstreut auf dem Boden.
  2. Auch die Treppe birgt ein Hindernis: Alles voller Milchflaschen, die ich erst mal wegräumen muss, damit ich hinuntersteigen kann.
  3. Bei Wegweiser an der Strassenecke wuseln viele kleine Mäuschen herum und klettern den Pfahl hinauf. Eine sitzt ganz oben auf dem gelben Schildchen und knabbert an einem Stück Käse.
  4. Mein Nachbar steigt gerade in seinen neuen Van ein. Er hat noch einen Becher dampfenden Kaffee in der Hand, weshalb er meinen gewinkten Gruss nicht erwidern kann. Na, ja ein anderes Mal.
  5. Vor der Post spielen Kinder auf dem Platz. Einige Mädchen spielen Gummitwist, aber sie haben einen Gummi, sondern Schnur zum Spielen genommen, das geht natürlich nicht gut, damit sehen sie nicht sehr glücklich aus.
  6. Die Dorflinde hat über Nacht eine Schmuck bekommen: An den Zeigen hängen bunt geschmückte Ostereier.
  7. Der Fussgängerstreifen sieht von weitem aus wie immer, aber beim Näherkommen bemerke ich, dass die Streifen mit den gelben Lieblingskeksen meiner Kinder belegt sind. Als ich die Strasse überquere, zerbrechen sie unter meinen Füssen.
  8. Beim Schuhgeschaft betrachte ich die Schaufenster, kann aber nicht viel erkennen, denn sie sind schmutzig. Hätte ich Putzmittel, könnte ich sie schnell putzen...