Sie sind hier: Aufgaben — Nahrungsmittel

Hier lang bitte: Aufgaben — Lernkontrolle

 

Lactose-Intoleranz

Manche Personen entwickeln nach dem Säuglingsalter oder auch erst im Erwachsenenalter eine Milchzucker-Unverträglichkeit. Die Lactose kann dann nicht mehr verdaut werden, weil das Enzym Lactase fehlt.

Der Milchzucker wird stattdessen im Dickdarm von Darmbakterien zu Säuren und Gasen abgebaut, was zu Blähungen und Durchfall führt.

Sauermilchprodukte werden dagegen meist gut vertagen, weil hier der Milchzucker bereits teilweise abgebaut ist.

In Afrika und Asien sind bis zu 80% der Erwachsenen Bevölkerung von dieser Unverträglichkeit betroffen; in Europa sind es ungefähr 15%.

 

 

Ei, Ei, Ei...

 

 

 

 

Helles und dunkles Fleisch

Das dunkelrote Protein Myoglobin überträgt in der Muskukatur den Sauerstoff. Je ausdauernder ein Muskel arbeiten muss, um so mehr Myogobin ist vorhanden.

Fleisch von gut trainiertem Wild (Reh, Hirsch) sieht darum sehr dunkel aus.

 

Aminosäuren schmecken

Für den Fischgeschmack sind die Aminosäuren Histidin, Glutamin, Methionin und Valin wichtig.